Über mich
Meine Wegstationen
Meine eigenen Wegstationen führten mich über ein Philosophiestudium und ein langjähriges Studium der Anthroposophie. Sie ist Grundlage meiner Biographiearbeit, in der ich lernte, die Landkarten des Lebens zu erkennen. Die Ausbildung zur Reiki-Meisterin (Usui-System), das Kreativitätstraining nach Cameron und das Studium bei einer Schamanin kamen hinzu. Heute nutze ich die Kenntnisse und Erfahrungen meines Lebens und biete Begleitung an Wendepunkten Ihres Lebens. Mein Anliegen ist es, einen Raum zur Verfügung zu stellen, in dem Menschen Schicksal verstehen, Lebensträume ernst nehmen und neue Möglichkeiten entdecken können. Das ist die Reise, zu der ich Sie einlade: sich auf den Weg zu sich selbst zu machen.
Veränderungen oder der Wunsch nach Veränderung im Inneren zieht Veränderung im Äußeren nach sich – und umgekehrt. Daher verstehen sich meine Angebote als Gesamtkonzept. Ich biete Unterstützung in Umbruchzeiten im privaten und beruflichen Bereich.